Springe zum Hauptmenü Springe zum Inhalt Springe zum Fußzeilenmenü

KLIPSY School – psychische Gesundheit im Klassenzimmer

Wir legen los mit KLIPSY School

Mit der heutigen Präsentation der Wiener Mutmillion ist klar: Wir bringen klinische Psycholog*innen an Wiener Schulen.

Die Wiener Mutmillion, eine Projektförderung zum Thema angstfreie Schule unterstützt Projekte, die die Arbeit im Bildungsbereich verbessern. Aus 29 eingereichten Projekten wählte ein Beirat nun zehn besonders förderungswürdige aus. Darunter auch KLIPSY School des PSD-Wien. Vorbehaltlich der Zustimmung im Gemeinderat im Februar werden im Rahmen des Projekts Klinische Psycholog*innen an drei Schulstandorten als Unterstützung für Schüler*innen, Bildungspersonal und erziehungsberechtigte Personen eingesetzt.

Kernzielgruppe sind Kinder- und Jugendliche im Pflichtschulalter, um deren psychische Gesundheitsversorgung und Früherkennung von Problemlagen im vertrauten Umfeld auszubauen. Gleichzeitig kann den verstärkten Belastungen aufgrund multipler gesellschaftlicher Krisen sowohl für Schüler*innen, als auch Bildungspersonal zeitnah und unkompliziert begegnet werden und das System Schule entlastet werden. Bei Bedarf kann außerdem direkt an weitere psychosoziale Angebote der Stadt Wien vermittelt werden.

Wir halten euch über die nächsten Schritte auf dem Laufenden!

Zur Presseaussendung:

Im Notfall: 01 31330