Springe zum Hauptmenü Springe zum Inhalt Springe zum Fußzeilenmenü

Standorte, Erreichbarkeit, Kontakt

Die Psychosozialen Dienste in Wien helfen schwer psychisch kranken Menschen, ein selbstständiges Leben zu führen.

Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen können Hilfe in verschiedenen Lebensbereichen benötigen. Dazu zählen zum Beispiel medizinische Behandlung, finanzielle Sicherheit, eine Wohnmöglichkeit oder eine gute Tagesgestaltung.

Die Psychosozialen Dienste betreiben acht Ambulatorien in Wien. Jedes Ambulatorium ist für Menschen aus bestimmten Bezirken zuständig.

An unseren Ambulatorien helfen Ihnen Mitarbeiter*innen verschiedener Berufsgruppen: Ärzt*innen, Pflegepersonen, Sozialarbeiter*innen, Klinische Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen und Physiotherapeut*innen.

In den dazu gehörigen Therapeutischen Tageszentren kann die medikamentöse Behandlung durch eine vorübergehende Betreuung ergänzt werden, um wieder gut im Alltag zurecht zu kommen. 

Der Sozialpsychiatrische Notdienst (SND) bietet Hilfe rund um die Uhr, die Psychosoziale Information (PSI) ist bei Fragen zu psychischer Gesundheit und Krankheit, Behandlungsmöglichkeiten und Unterstützung telefonisch erreichbar und betreibt zu dem eine Angehörigengruppe.

Die Psychosozialen Dienste betreiben auch Ambulatorien eigens für Kinder und Jugendliche, ältere Menschen, Patient*innen mit Behinderung oder Erkrankungen aus dem Autismusspektrum sowie junge Erwachsene mit psychotischer Erkrankung. Sollte eine psychische Erkrankung vor allem intensiver psychotherapeutischer Behandlung bedürfen, können sich Patient*innen an das Institut für Psychotherapie wenden.

Sozialpsychiatrische Ambulatorien

Unsere acht Sozialpsychiatrischen Ambulatorien in Wien sind die Erstanlaufstelle für Betroffene im Fall einer psychiatrischen Erkrankung oder Krisensituation....

Spezialeinrichtungen

Dir PSD-Wien betreibt mehrere überregionale Spezialeinrichtungen, die ihre Dienste kostenfrei für alle Wiener*innen anbieten.

Telefonische Hilfe

Sie können rasch und unkompliziert telefonische Hilfe erhalten. Egal ob in Krisen oder weil Sie jemanden zum Reden brauchen.

Im Notfall: 01 31330